Mailformular < >

Letzte Änderung:
May 26. 2018 17:43:25

Login

Buch (vier Bände) 

- Tarutino  Ahnen- und Familienchronik -

Das Buch ist nicht mehr erhältlich; es ist ausverkauft.

Das Gesamtwerk ist in 4 Bände mit insgesamt 2876 Seiten gegliedert. Es wurde im DIN A4 - Format erstellt und in Softcover-Ausführung gebunden.

Übersicht über das Gesamtwerk (4 Bände) :  

Erfasst sind alle Personen und Familien, die in Tarutino wohnten - wenn auch nur kurzfristig. Zu diesen Familien sind alle verwandtschaftlichen Beziehungen 1. Grades (Eltern, Geschwister, weitere Ehen und Kinder pp.) mit ihren Familien in Bessarabien aufgeführt und dargestellt.

Darüberhinaus sind für Gesamtbessarabien alle Namensträger (Nachfahren) der 191 Tarutino-Erstansiedler mit Ihren Familien erfaßt.

Dies sind : Assenheimer, Banek, Bauch, Bauer, Blumhagen, Bock, Bogner, Borngräber, Borth, Böttcher, Braumund, Briske, Brückner, Brüge, Bublitz, Buchholz, Deg, Döhling, Döhring, Draht, Eichendorf, Engel, Erdmann, Fächner, Fandrich, Feigert, Fischer, Fredrich, Freimark, Friedrich, Fünfstück, Ganzke, Gerling, Giermann, Gill, Goldmann, Grams, Graumann, Groß, Gunsch, Gütter, Haar, Hagedorn, Hammann, Hammel, Hanschke, Hedt, Heim, Hein, Henninger, Hermann, Hiller, Hirschkorn, Hoffmann, Holldorf, Janke, Jarcho, Jerke, Jeske, Justawitz, Kaldun, Kannenwischer, Kautz, Kelm, Kern, Kladt, Kleist, Klinge, Klinger, Kloninger, König, Krämer,Krause, Krüger, Kuhn, Kund, Kutzbach, Liebelt, Lieske, Littau, Maier, Mertschin, Milbradt, Millas, Mittelstädt, Mönch, Müller, Mutschall, Nelitz, Neumann, Pidke, Ponto, Pöppke, Priebe, Rath, Redmann, Reichenberg, Reinke, Reinpagel, Remien, Richter, Röder, Rohde, Rohst, Romminger, Rondtaler, Rönn, Rosenau, Schäfer, Schatz, Scheschinske, Scheuchner, Schick, Schielke, Schiewa, Schmalz, Schmitt, Schöppe, Schöttle, Schrank, Schröder, Schulz, Schutzius, Selentin, Steuck, Stockburger, Strohschein, Sucko, Sumpf, Trautwein,Ullrich,Uttecht,Verwied,Wackermann, Wanke, Warnke, Weich, Wendland, Widmer, Wittenberg, Wittke, Woidt, Wolf, Wonnenberg, Wutzke, Zarbock, Ziebart und Zutter.

Auszug aus einer Presseinformation.................................................................

„TARUTINO Ahnen- und Familienchronik mit verwandtschaftlichen Beziehungen in Bessarabien“

ist nun als Gesamtwerk in 4 Bänden erschienen.

Tarutino als größte deutsche Gemeinde in Bessarabien hat im Laufe ihrer Entwicklungsgeschichte umfangreiche familiäre Bindungen und Beziehungen sowohl in die Nachbarorte als auch in den gesamten bessarabischen Raum entwickelt. Nachforschungen über bessarabiendeutsche Vorfahren, Nachkommen und Verwandtschaften stoßen immer wieder auf diesen Ort und entdecken dort Verbindungen.

Vor diesem Hintergrund sollen mit dem Werk die Möglichkeiten verbessert werden, familienbezogene Zusammenhänge zu erkennen, Bevölkerungsstrukturen zu analysieren und genealogische Forschungsansätze zu entwi­ckeln.

Erfasst sind in dem Gesamtwerk alle deutschstämmigen Personen und Familien, die in Tarutino bis 1940 wohnten und leb­ten - wenn auch nur kurzfristig.

Zu diesen Familien sind alle verwandtschaftlichen Beziehungen 1. Grades (Eltern, Geschwister, weitere Ehen, Kinder usw.) aus Bessarabien aufge­führt.

Darüber hinaus sind für Bessarabien alle Namensträger (Nachfahren) der 191 Tarutino-Erstansiedler mit Ihren Familien festgehalten.

Ergänzt werden die Angaben mit weiteren soziologischen und personenbezogenen Informationen; dazu sind Ein- und Auswandererfamilien, die Angehörigen der Gefallenen und Vermissten der Weltkriege und Patenschaftsverhältnisse besonders erwähnt.

Damit ist erstmalig ein umfangreiches familienbezogenes Beziehungsgeflecht Bessarabiens mit dem Ausgangs- und Verbindungspunkt Tarutino entstanden.

Wer sich mit Ahnen- und Familienforschung in Bessarabien beschäftigt, kommt an diesem Gesamtwerk nicht vorbei.

In den vier Bänden sind auf 2876 Seiten 14371 Familien mit 69168 Personen dargestellt.

Die 4 Bände im DIN-A4-Format und in Softcoverbindung werden nur komplett abgegeben.

                                                                                                                  

Horst Gutsche wrote (E.Mail 29.5.2011) :

"A Newly-Published Set of Books from Germany

The entire set has four volumes with 2,876 pages. Each book has a soft cover and its size is more than 8 ½ inches by 11 inches (the German size is actually DIN A4). The book costs 96.40 Euros including postage if it is sent to an address in Germany. Please contact Mr. Wahlers (www.wahlers.info Email: heinrich@wahlers.info ) or the Bessarabian German Society in Stuttgart (www.bessarabien.de) if you wish to order the four volumes anywhere else in the world. Each set is 89.40 Euros plus postage.

“Tarutino was the largest German community in Bessarabia. During the history of its development extensive family ties and connections were formed and maintained with the neighboring communities as well as with the entire region of Bessarabia. Research which has to do with Bessarabian German ancestors, descendants and relatives invariably has ties with this locality.

For this reason, the work which is now available should provide for better possibilities of recognizing familial connections, of analyzing the structure of the population and of developing good starts for genealogical research.

All individuals and families of German heritage are comprehended in this work; all those who resided and lived in Tarutino until 1940 even if only for a short period of time.

All family relationships to other families in Bessarabia are listed to the next generation (parents, siblings, other marriages, children etc.).

Beyond this all descendants and their families who bear the names of the first 191 families who first settled Tarutino are included.

Thus a very detailed book of family relationships and connections for all of Bessarabia with Tarutino as its starting-point and juncture has appeared on the scene.

The set includes 14,380 families with 69,168 individuals. Regarding Tarutino itself, 191 first settler families are included along with 490 emigrants and 386 who were killed or missing in action.

Sociological data, statistics and tables round off the material in the books."

< Seitenanfang >